Virtual Viewpoint
menuestreifen

Bei allem Respekt,
Virtual Viewpoint lässt
das Google Project Starline
recht alt aussehen.







Lokale Aktivität
für globale
Gemeinschaften
Bild 3
Die Konzeption zeigt die Planung für die Lösung
eines spezifisch privaten Kommunikationsbedarfs
unserer anspruchsvoll sozial-zivilisatorisch
fortgeschrittenen Gesellschaft.

Die Lösung für die Möglichkeit eines virtuell lokalen,
realistischen Zusammenseins für Personen der
globalen Gemeinschaft basiert auf der Nachbildung
größtmöglicher Realitätsnähe.

Die Konfiguration ist von der Konzeption her so angelegt,
dass eine Verbindung durchgehend unterbrechungsfrei
mit hoher Qualität aufrechterhalten wird.

Das primäre wichtige Merkmal besteht in der extrem
hohen Dichte der Bildpixel und der sehr hohen Bildrate
der Bildwand des Digital Surfaces. Das stellt die
hohe Realitätsnähe sicher.

Die Wohnzimmer Wand große Sichtfläche zeigt die
verbundene Partnerseite in natürlicher Größe.

Das entscheidende Merkmal besteht in der Fähigkeit des
Systems, den Aufenthaltspunkt jedes Teilnehmers der
einen Seite als Blickwinkel der Szene der anderen
Seite zu zeigen.

Hierdurch entsteht eine Präsenz in der Weise, dass die
beiden Räume an den Bildwandflächen zu einem einzigen
offenen Raum zu verschmelzen scheinen.

Dem Wunsch nach Individualität und Privatheit gerecht
zu werden und auf Wunsch, jederzeit ohne Reiseaufwand
sofort in eine Gemeinschaftsatmosphäre zu wechseln,
ist die Mission dieser Entwicklung.